Mädels,
Habt Ihr zu Hause eigentlich einen Gentleman oder eher einen Macho?
Ich stand ja ehrlich gesagt immer eher auf den harten Typus als auf den weichen Einfühlsamen.
Nennen wir es einen „nicht therapierten Vaterkomplex“, da gehen wir heute nicht näher drauf ein. 😀
Mittlerweile weiß ich aber, dass es für jeden Typ Frau empfehlenswert ist mit einem Mann zusammen zu sein, der Dich um Deiner selbst willen liebt.
Der Macho Typ ist ja nach aussen hin eher der coole Typ, der sich nicht anmerken lässt, dass er dich toll findet.
Oder er kann gar nicht erst richtig in Worte fassen, was genau er  an dir mag….
Wir alle verdienen einen tollen aufmerksamen Mann. Einen, für den Du Dich nicht verbiegen und verstellen musst. Einen, der Dich auch wunderschön findet, wenn Du gerissene Haut an den Oberschenkeln von der Schwangerschaft hast und du am Morgen nach 3 Stunden Schlaf im fünf Tage alten Schlafanzug den Kaffee machst.

Ein Mann, der Verständnis dafür hat, dass seine Frau nicht das komplette Jahr über eine top Figur haben kann.
Wie ich darauf komme? Ich habe vor ein paar Monaten einen tollen Brief von einem Ehemann an eine Fotografin gelesen.
(Leider weiß ich nicht mehr wo es war, ich hatte den Text direkt in mein WordPress kopiert.)
Bei diesem ergreifenden Text konnte ich einfach nicht anders und musste weinen.
So eine aufrichtige Liebe verdient jede Frau!
Diese Zeilen möchte ich Euch einfach nicht vorenthalten und teile sie deshalb auf meinem Blog.

Also, Taschentuch holen und den angehängten Text lesen 🙂

„Hi Victoria,
ich bin ******s Ehemann. Ich schreibe Ihnen, weil ich kürzlich ein Fotoalbum mit Bildern meiner Frau bekommen habe, die sie geschossen haben. Ich will nicht, dass sie denken, ich sei in irgendeiner Weise sauer auf Sie … Aber ich möchte Ihnen etwas erzählen. Ich bin mit meiner Frau zusammen, seit wir 18 sind und wir haben 2 wunderschöne Kinder miteinander. Wir hatten viele Höhen und Tiefen über die Jahre und ich glaube … ehrlich gesagt WEISS ich, dass meine Frau diese Fotos für mich gemacht hat, um „das Ganze ein bisschen aufzuheizen“. Sie beschwert sich manchmal, dass ich sie bestimmt nicht attraktiv finde, dass sie mir nichts vorwerfen könne, sollte ich jemand Jüngeres finden. Als ich das Fotoalbum geöffnet habe, ist mir das Herz in die Hose gerutscht. Diese Bilder … sie sind schön und Sie sind bestimmt eine sehr talentierte Fotografin … aber sie zeigen nicht meine Frau. Sie haben jeden ihrer „Makel“ verschwinden lassen … und während ich mir sicher bin, dass das genau ist, was sie Ihnen aufgetragen hat, hat es etwas weggenommen, das unser Leben ausmacht. Als Sie ihre Schwangerschaftsstreifen weggenommen haben, haben Sie den Beweis der Geburt meiner Kinder genommen. Als Sie ihre Falten entfernt haben, haben Sie 2 Jahrzehnte unseres Lachens genommen – und unserer Sorgen. Als sie ihre Cellulite unsichtbar gemacht haben, haben Sie ihre Liebe fürs Backen und all die Schleckereien genommen, die wie über all die Jahre zusammen verputzt haben. Ich erzähle Ihnen das nicht, damit Sie sich schlecht fühlen, Sie machen nur Ihren Job und ich verstehe das. Ich schreibe Ihnen eigentlich nur, um Ihnen zu danken. Diese Bilder haben mir klargemacht, dass ich meiner Frau wirklich nicht oft genug sage, wie sehr ich sie LIEBE und vergöttere, genau so wie sie ist. Sie hört es so selten, dass sie tatsächlich dachte, diese gephotoshoppten Bilder seien das, wie ich sie mir auszusehen wünsche. Ich werde mich bessern und für den Rest meines Lebens werde ich sie in all ihrer Unperfektheit feiern. Danke für die Erinnerung.

Herzergreifend oder?
Xx,
Vanessa

Pin It on Pinterest

Share This