Freunde des Speisens!
Habt Ihr überhaupt so richtig realisiert, dass ich seit Dezember in einem Hotdog Laden in Saarbrücken arbeite?
Nein? Ich arbeite sogar in dem EINZIGEN Hotdog Laden der Stadt 😉
Wer also als Saarländer mal einen richtigen Hotdog essen mag und dabei wegen IKEA keine Vorurteile hat, sollte unbedingt mal im BARKS vorbeischauen.

Angeboten werden in dem Laden 3 Klassiker- das Brot, Cheddar, saure Gurken, Röstzwiebeln, Senf, Ketchup und dann die Wurst als gemischte, reine Rinds- oder vegetarische Variante.
Zusätzlich gibt es dann die Besonderen, zum Beispiel mit roten glasierten Zwiebeln und Bacon oder mit chilli(gem) Hack oder Sauerkraut 😉

Jeden Monat gibt es dann noch einen ganz speziellen und ausgefallenen Hot Dog.
Wir hatten da schon ein griechisches Arrangement mit Peperonie und Feta- sein Name war
BARKILOS.
Einen italienisch angehauchten mit Mozarella Pesto und frittiertem Basilikum gabs im Monat davor und wurde von uns liebevoll
Leonardo DOG Vinci genannt.

Für den Monat Juni gibt es einen nicht so schweren Kollegen.
Auf Käse verzichten wir dabei komplett. Drin ist Teriyaki-Mayo, gegrillte Ananas, Jalapenos und Koriander. Die Wurst ist regulär die Gemischte, kann aber natürlich auch mit den anderen Beiden bestellt werden.
Sein Name?
Santo DOGmingo 😉

Und? Läuft Euch bei den Bildern schon das Wasser im Mund zusammen? Dann kommt vorbei 🙂
Saarstraße 2, also direkt am Sankt Johanner Markt !

Xx, Vanessa

Außerdem gibt es diesen Monat
hausgemachte Limoande!!!!
Der Hotdog allein kostet
bei uns 6,50 €, mit Limonade im
Special Deal 8,50€.
Unbedingt probieren kommen!

Pin It on Pinterest

Share This