Hallo Montag!

Heute mein vorgestelltes Etwas aus der Region:
Ein BOARDING HOUSE.

Ihr fragt Euch bestimmt, was das für ein neumodischer Ferz ist und da gestehe ich, dass ich es bis vor kurzen auch noch nicht wusste.
Aber das Saarland, bzw Saarbrücken ist nicht von gestern und ist bei innovativen Ideen vorne mit dabei.
Ein Boardinghouse (von engl. boarding = Verpflegung + house = Haus) ist ein Beherbergungsbetrieb, der Zimmer oder Apartments mit hotelähnlichen Leistungen vermietet.

Nun gibt es seit einiger Zeit auch das erste Boardinghouse in Saarbrücken und ist super zentral direkt am Sankt Johanner Markt zu finden. Daher auch der Name : s´Johanner. Süß, gell?
Ich bin ganz begeistert von den Namen der Appartments:
Eleonore
Lorette
Mathilde
Johanna
Elisabeth
Anna
Sophie
Charlotte
In diesen 8 Appartements – die man für 2 Wochen und mehr mieten kann – ist Platz für 1 bis 2 Personen.
Voll ausgestattet gibt es hier alles, was man tagtäglich zum Leben braucht – und noch mehr.
Davon habe ich mir vor ein paar Wochen selbst ein Bild gemacht und ein paar Bilder zeige ich Euch heute hier!

Die Zimmer sind mit qualitativ hochwertigen Produkten eingerichtet.
Die Farben sind toll abgestimmt und machen die Räume gemütlich.
Jedes der Appartements hat eine Grundausstattung mit Villeroy und Boch Amaturen im Bad, Föhn und Handtücher; Vollausgestattete Küchenzeilen mit Ceranfeld, zwei Kochstellen, Kühlschrank mit Eisfach, Kenwood Kaffeemaschine, Hochwertige WMF-Küchenhelfer  und andere notwendige Utensilien.
Außerdem hat diese Unterkunft einen eigenen Innenhof/Balkon.
Das ist für diese Zentrale Lage wirklich ein exklusives Extra!!

Für alle die wissen, dass sie länger als 14 Tage im Saarland verbringen werden ist dieses Boardinghouse die beste Lösung.
Im Verhältnis zu einem Hotelaufenthalt spart man hier bis zu 20%. Außerdem fühlt man sich in einer kleinen Wohnung doch heimischer, als in einem kühlen Hotelzimmer.

Weitere Infos erhaltet Ihr hier : https://www.sjohanner.de

Xx, Vanessa

Pin It on Pinterest

Share This