Guten Morgen Montag!
Habt Ihr Euch schon den Wecker gestellt, um meinen neuen Vorgestellt-Beitrag nicht zu verpassen? 😉
Ein paar andere Läden in Saarbrücken habe ich Euch schon gezeigt. Zum Beispiel CUPLÉ, ZOE oder auch das HAUS DER SCHÖNHEIT.
Wenn Euch davon noch keiner Nachhaltig genug war, habe ich heute das Richtige für Euch!

Der LOUP STORE in Saarbrücken hat vor ein paar Wochen seine Location um ein paar Meter verändert.
Nicht nur die Straßenseite hat er gewechselt, sondern auch innerlich hat er so einiges erneuert. Gefühlt ist der Laden nun drei mal so groß wie vorher.
Da gibt es nun 3 Kabinen zum umziehen, anstatt einer Telefonzelle (Ernst!) und auch eine gemütliche Bank für Wartende oder Erschöpfte.

Einige wichtige Standarts sind natürlich erhalten geblieben. Zum einen die Marken, die alle auf faire europäische Produktion setzen – wie zum Beispiel Armed Angles oder Friday´s Project.
Auch die lyrisch zu Begeisternden können nach wie vor besondere Bücher im LOUP finden.
Es werden immer 3 Exemplare bestellt. Wenn diese verkauft sind, gibt es 3 Neue. Coole Variante oder?

Ganz stolz ist der Dauerpraktikant Munni zwar auf seinen ganzen Laden, aber ein paar Dinge liegen ihm besonders am Herzen.
Zum Beispiel seine große Auswahl an Herren- Pullover!
Natürlich in allen Formen, Farben, Größen und Preisklassen – aber alle fair.
T-shirts bekommt Ihr hier auch noch immer. Und noch immer sind es erlesene, die das gewisse Etwas haben!

Da der neue Laden mehr Fläche bietet, wird die Auswahl an tollem besonderem Geschirr noch vergrößert.
Ich stehe auf diesen Stil, ein bisschen wie bei einer schwedischen Oma 🙂
Auf jeden Fall aber ist es fair produziert und nichts vom Großkonzern in dem blauen Riesenkasten.

Wie findet Ihr diesen Laden und sein Konzept?
Finden könnt Ihr den Laden in der Kaltenbachstraße 15, 66111 Saarbrücken.
Xx, Vanessa

Pin It on Pinterest

Share This